Hitzeschutztextilien/ -matten

Die laminierten Hitzeschutz Textilien von Culimeta innobra finden in vielen Bereichen der Industrie ihre Anwendung – dort wo höchste Anforderungen an Hitzeschutz und Isolierung gestellt werden. Von der Sicherheit der Mitarbeiter vor Ort bis hin zum Schutz von Anlagen und Leitungen halten wir eine breite Palette an Produkten bereit.

Neben ein- oder beidseitig mit Aluminiumfolie und/oder Selbstklebefolie laminierten Nadel- und Nähgewirkmatten in Dicken von 4 - 25 mm, Gewichten von 400 - 4.000 g/m² sowie Temperaturbereichen von ca. 300 - 1.100°C, bieten wir das Rohrisolationssystem Thermolastic für die thermische Isolierung von abgasführenden Rohren an.

Für die Herstellung der Hitzeschutz Textilien verwendet Culimeta innobra je nach Temperaturanforderung E-Glas, ECR-Glas oder Silika-Glas Materialien. Durch die verschiedenen Ausrüstungsmöglichkeiten können die Materialien ideal für ihren Einsatzzweck präpariert werden. Sie gewährleisten optimale Funktionsdauer und -sicherheit in Anwendungsbereichen des Brand- und Schweißschutzes, der akustischen und thermischen Isolation in industriellen, automobilen und marinen Sektoren sowie im Anlagenbau.

Aufgrund der Vielzahl der möglichen Materialkombinationen, bitten wir bei Interesse an unseren laminierten Hitzeschutz Textilien um Kontaktaufnahme ihrerseits. Der Produktaufbau wird von uns dann individuell gemäß Ihren Erwartungen und Anforderungen erstellt.

Kontakt